Paladin Arts

frag=mente=

:schneebeeren

Schneebeeren [:schnee :beeren – symphoricarpos] [Geißblattgewächse – caprifoliaceae] kalt [in der / die] Dämmerung [verhüllt] morgens… [? kalte Dämmerung am Morgen] abends? Nebel erstarrt; fällt erstarrt zu Boden; Nebel bedeckt Wege und Gedanken…   Luigi Nono – Prometeo = Wanderer, es gibt keine Wege, […] nur das Gehen   … klaubt [und stielt] Blicke, und versteckt […]



>>

tinte und platanen

{ 20.11.2015 } vertrocknete _adern in _blattwerk [ =blattgewerk / gewirk / blattgewirk] _platanenlaub /_eichenlaub; Platanus, gr. πλάτανος [plátanos] = die Platane Quercus = die Eiche in schwarzen _furchen der _erlensamen hockt die _kälte und das _licht von gestern; das _licht der ___stundenzeiger     { 29.11.2015 } Tinte auf dem Bogen Papier verschüttet : [wollte […]



>>

:zweigeflossen (eingeflossen)

Innen [drinnen] ist in der Murmel eine Nuß versteckt; man sieht sie nicht, hört sie nicht klappern, ganz eingehüllt [im … | nervengeflecht]; dreht sich nicht.   Draußen [außen] der Frost; zieht Astdünnchen :weiß[e]: Nadelröckchen [drüber|an].   mit milchaugen beschaut; mit stummfingern die Nadelspitzen; tauen unter einem weg. mit milchaugen sieht man nicht, wie die […]



>>

auf nassem Zettel

  ein Satz klebt auf nassem Zettel an der Innenstirn Zukunft kürzer | wenn die :Zukunft kürzer als die Vergangenheit ist stumpfe Nägel kratzen an Zettelrändern die Zeit bleibt haften an [in] der Stirn   [07.11.2015] =unbekanntes [gegen | versus] _erinnerung nebelgrau | nebelzeit | nebelgestalt | ;die _erinnerung ;die ~zeit   [versatzstücke] [versatzgedanken] [fragmente]



>>

=trommelfell :nebel

  :herbst und :nebel :verwandelte straßen [und Wege] =verwandelt in breite :trübe Flüsse: :[træbe] [flæsse]: :wir schieben unsere :gedanken durch das nebelgrau [graunebel]; :nur die spärlich bekleideten :bäume treten daraus hervor :umrissen; :skelette :schwimmend :verschwimmend   nichts sehen nichts spüren Eicheln fallen uns auf’s :Trommelfell   21.10.2015



>>

= nicht:nichtportrait

nichtportraits XIII

teil XIII – [im sehen :im nicht|nichts – nichtsentenzen verborgen und :im nicht|nichts] ein =versuch   : XIII | 1   [Karl Popper :die welt aus drei bereichen] =physische welt =bewusstsein und wahrnehmung =theorien und ideen



>>

über die Wahrnehmung

  Gedanken über Wahrnehmung und Empfinden. (Empfinden = Empfindung?)   Die Pilze stehen unter Frostkappen und in den Lamellen hockt die Erinnerung an die Tage zuvor.   Der japanische Stechapfel: im August noch grün: der Herbst ihn gelb… [gefaerbt]. Die Kälte nimmt ihm die Farbe. Erst weich [dann schrumpft er zu einem schwarzen stein|:kruemel.]   […]



>>

:gedankenheimat =allesdickicht

gedankenheimat :allesdickicht (alles dickicht) (Heimat IV)

:allesdickicht {alles im dickicht, deckungslos und verloren}



>>

:gedankenheimat =erinnerungs unfertigkeiten

gedankenheimat :unfertigkeiten (Heimat I)

erinnerung unfertigkeiten zwischen tr{ae}umen/träumen und der erinnerung :erinnerungsunfertigkeiten :un und fertigkeiten, alles versinkt in erinnerung und traum :schiffe legen ab… nebelverschluckt



>>