Paladin Arts

:/ Schatten

kreisfragment =in drei episoden

– Einleitung: = Chistoph Meckel „Einer bleibt übrig, damit er berichte“ = Seite 111, 1. Absatz, Ausgabe S Fischer Taschenbuch Verlag, März 201, Frankfurt am Main […] mein Ariadnefaden im Labyrinth. Ich befestige sie [zweihundert Meter Schnur] ab der Leiter und stieg in den Schacht. Mein erster Eindruck war wie vorausgesehen: eine Unterwelt voll Finsternis, Wasser […]



>>

von Pilzen und Tunneln und Kreisen zwischen Sand und Salz

schaut man in die :welt, es ist es wäre [als verliefe] die Zeit verläuft [kann sie fließen | ?] in Bahnen in Tunneln in Kreistunneln :wort :def [par -initionem] :kreistunnel [= 2πr | gang und gaenge] sie [die zeit? / die zeit! / keine zeit / keinzeit =kainzeit] zergeht in sich zergeht in sich selbst […]



>>

Irgendwo im Verborgenen

Nur Anna Lena VIII - Lith Print

Man wägt zwischen Ahnung und – !Erinnerung – , man sucht in seinen Gedanken= und :sieht: so wenig. sowenig: Die Ahnung flüstert und man nimmt die Hände zu den Ohren, bohrt sich die Finger in die Muschel: Weiße Bohrmuschel= Barnea candida, was bleibt ist ein Gefuehl, ein Gefühl, ein Gewühl, sensus, pectus, tactio. Nichts von alledem, […]



>>