Paladin Arts

:/ Schatten

ke:in …haiku

Am kleinen Strauch die Persimonen. Klein Blatt ziert ihn mehr. Die rotgelben Früchte verströmen Ihren honigsüßen Duft, Die Persimone wie ein Tropfen.   Der Gingko in gelben Blättern Wirft seine Pflaumen Auf die Wege Stinkend.   ~   Fünffingrige Blätter am japanischen Ahorn. Gestern die Blätter noch nicht Rot gewoben.   Zwischen den roten Punkten, […]



>>

kreisfragment =in drei episoden

– Einleitung: = Chistoph Meckel “Einer bleibt übrig, damit er berichte” = Seite 111, 1. Absatz, Ausgabe S Fischer Taschenbuch Verlag, März 201, Frankfurt am Main […] mein Ariadnefaden im Labyrinth. Ich befestige sie [zweihundert Meter Schnur] ab der Leiter und stieg in den Schacht. Mein erster Eindruck war wie vorausgesehen: eine Unterwelt voll Finsternis, Wasser […]



>>

von Pilzen und Tunneln und Kreisen zwischen Sand und Salz

schaut man in die :welt, es ist es wäre [als verliefe] die Zeit verläuft [kann sie fließen | ?] in Bahnen in Tunneln in Kreistunneln :wort :def [par -initionem] :kreistunnel [= 2πr | gang und gaenge] sie [die zeit? / die zeit! / keine zeit / keinzeit =kainzeit] zergeht in sich zergeht in sich selbst […]



>>

Irgendwo im Verborgenen

Nur Anna Lena VIII - Lith Print

Man wägt zwischen Ahnung und – !Erinnerung – , man sucht in seinen Gedanken= und :sieht: so wenig. sowenig: Die Ahnung flüstert und man nimmt die Hände zu den Ohren, bohrt sich die Finger in die Muschel: Weiße Bohrmuschel= Barnea candida, was bleibt ist ein Gefuehl, ein Gefühl, ein Gewühl, sensus, pectus, tactio. Nichts von alledem, […]



>>