Paladin Arts

:/ Pilze

von Pilzen und Tunneln und Kreisen zwischen Sand und Salz

schaut man in die :welt, es ist es wäre [als verliefe] die Zeit verläuft [kann sie fließen | ?] in Bahnen in Tunneln in Kreistunneln :wort :def [par -initionem] :kreistunnel [= 2πr | gang und gaenge] sie [die zeit? / die zeit! / keine zeit / keinzeit =kainzeit] zergeht in sich zergeht in sich selbst […]



>>

über die Wahrnehmung

  Gedanken über Wahrnehmung und Empfinden. (Empfinden = Empfindung?)   Die Pilze stehen unter Frostkappen und in den Lamellen hockt die Erinnerung an die Tage zuvor.   Der japanische Stechapfel: im August noch grün: der Herbst ihn gelb… [gefaerbt]. Die Kälte nimmt ihm die Farbe. Erst weich [dann schrumpft er zu einem schwarzen stein|:kruemel.]   […]



>>

Myzel II

Ich drücke mein Gesicht tiefer in den [Baum-] Stumpf. Die Sonne scheint mir in und auf Nacken und Rücken. Dampf steigt aus der Erde: der Regen zwischen den Wurzeln wird Dunst und flüchtet auf und in den Himmel. Das morsche Holz weich und meine Wangen streichend; mein Gesicht sinkt tiefer und tiefer und aus den […]



>>

Myzel

Es hatte geregnet [: am morgen, in der Dämmerung] und die Luft riecht satt und feucht und warm [: die sonne glüht].   Schatten über mir und ich knie zwischen Bäumen und Wacholder. Ich presse mein Gesicht in einen Baumstumpf. Presse mein Gesicht tiefer und tiefer. Das Holz modrig, fasrig. Es riecht warm und streng […]



>>