Paladin Arts

:/ Fragment

Nachtbus: Unmusik

Ich stand auf der Straße und schaute hinterher. Auf dem Bürgersteig stehend fuhr der Nachtbus an mir vorbei: überholte mich, fuhr schneller und schneller: beschleunigte und gab Laute in die Straßen. Ich hielt meine Ohren mit Fingern gepresst und geschachtelt zusammen; schaute den wegfahrenden hell erleuchtenden {hellerleuchtenden} Fenstern nach. Sie hatte mich angeschaut und ich […]



>>

Anemone nemoros

Eine Frau sitzt im Wald neben einem Baum. Sie schält ihm die Rinde ab, bis er nackt vor ihr steht. Schamesrot steigt es ihm in die Krone. Die Frau lacht und geht, sie geht zwischen die blühenden Buschwindröschen und ruft hinweg vom Baum unter die weißen Blüten. Wie ein Meer stehen sie [Anemone nemoros] um das Mädchen. […]



>>

Hugin und Munin

Hugin und Munin unter die Haut gesetzt. Ich kann sie begaffen und befühlen, mit den Fingern ummalen. Hugin= hugi „Gedanke, Sinn“ Munin= muna „denken an, sich erinnern“,   der Gedanke und der Sinn, an die Erinnerung, an beides, an alles, an Nichts.  



>>

Malewitsch

Ich kann mich noch erinnern an all die Künstler an der Universität. Sie sind im Leben untergegangen. Sitzen in kleinen Büros und denken nicht mehr an die Welt. Ist es einfach mit ihnen geschehen, oder hatten sie sich entschieden? Wussten sie, dass aus ihnen kein Malewitsch und kein Majakowski werden würde? Kein Max Ernst, kein Karl Kraus? Sie […]



>>