Paladin Arts

:/ Stadt

:von Linden

:man geht unter den :blättern [man wandelt? man schleicht? schreitet, schritt und ging?] :man geht unter den :blättern =und sieht nichts, hört nichts. der wind weht oben in den wolken =kein rauschen. :nur ab und an ein tropfen =kein regen. :die {Lindenblätter} sind ihrem hellgrün entwachsen, taumeln schwer in ihrem dunkelgrün =ihrem gewicht. :die {Lindenblätter} ganz glänzend lackiert […]



>>

Kastanien III

… man geht den Fußweg entlang; um einen herum Stadtlärm und unter den Füßen braungewelkte Blüten. … man schiebt eine Fußspitzen in die trocken raschelnden Blütenblätter. Die Kastanien verblühen. Man schaut in die Kronen und sieht die gelb und braun gewelkten Dolden. Man hat bereits vergessen, wie sie vor wenigen Tagen noch blühten und rochen, den süßen schweren Duft, der […]



>>

Hongkong

hongkong_9

Hongkong =duftender Hafen :Mündung des Perlflusses. :ein Arm aus der Gegend von Kunming, Provinz Yunnan :langsam durchzieht er Guǎngzhōu, Provinz Guangdong. Und dann [Hong Kong] Hongkong. Teile und doch nur an eine, die Insel denkend. Durchzogen von der Connaught Road, übergehend in den Island Eastern Corridor und man steht in den Straßenschluchten und die Gerüche sind Teile im Kopf, die […]



>>

Anzac Memorial

melbourne anzac memorial park

:Melbourne: {Pouva Start}



>>

Pitt Street

Pitt Street Sydney NSW

Pitt Street, Sydney {terra australis} {Pouva Start} reflections: when you look up you will find something which you have thought about yesterday.



>>

Swanston Street

Melbourne Swanston Street

Swanston Street, Melbourne {terra australis}   {Pova Start} {somewhere on the roof top and watching the traffic:} swanston street corner queensberry street, visited the Nicholas Building and not far away you can smell the open space and the sea and seagulls might scream. they ‚re watching [at] you :observe :look [at] you while you wonder in […]



>>

:Clärchens Ballhaus:

Berlin Claerchens Ballsaal II

Tanzen und Staunen im Ballsaal in br’lo oder berlo? (=Sumpf und Morast, Moral und leise Klänge des Klaviers) Wann war es? Die Erinnerung spielt mir einen Streich: Jahre und viele Tage ist es her. Beim zweiten Besuch keine Fotos gemacht. Stattdessen zog die Begleitung die Hülle vom Flügel und begann zu spielen. Klänge ließen die Luft anders riechen, Klänge zogen durch […]



>>